Navigation und Service

"qu.int.as tagt" am 08. Juni 2021 – digital & interaktiv

Professioneller Umgang mit Gewalt und Aggression in Krankenhäusern

Logo zum quintas-tagt 2020

Beleidigungen, Bedrohungen, sexuelle Belästigungen, körperliche Gewalt: Übergriffe auf Beschäftigte kommen in nahezu jedem Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens vor. Laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sind 10.632 Beschäftigte im Jahr 2016 bei der Arbeit Opfer von Gewalt geworden. Besonders gefährdet sind die Branchen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen (3.252 Betroffene).

Als virtuelle Veranstaltung bietet der "qu.int.as tagt" ein interaktives, abwechslungsreiches und kompaktes Programm von vier Stunden. Fach-Impulse von Experten und Expertinnen werden ergänzt durch virtuelle Workshops, Interaktionen zwischen den Teilnehmenden, Best-Practice Beispielen und einem produktiven Austausch. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie können Krankenhäuser die Häufigkeit aggressiver Verhaltensweisen reduzieren und somit Gewaltvorfälle verhindern? Unser Ziel ist es, mit Ihnen Ergebnisse und Lösungen zu erarbeiten, die Sie in ihrem Arbeitsalltag unterstützen.

Best Practice Beispiele: Haben Sie in Ihrem Arbeitsumfeld bereits gute Erfahrungen sammeln können und möchten darüber berichten? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, denn wir möchten einige Best Practice Beispiele beim "qu.int.as tagt" 2021 vorstellen.

An wen richtet sich die Veranstaltung?

  • Geschäftsführung und Leitungskräfte
  • Verantwortliche im Qualitätsmanagement
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie Betriebsärzte und -ärztinnen
  • Betriebliche Interessensvertretungen (Betriebsräte und Mitarbeitervertretungen)

Haben Sie Interesse, sich auf dieses interaktive und ergebnisorientierte Format einzulassen? Wir sind uns sicher, dass Sie von den Ergebnissen profitieren und freuen uns auf einen ergebnisreichen "qu.int.as tagt" 2021 mit Ihnen!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, uns für eine erleichterte Planung bereits jetzt Ihr Interesse an einer Teilnahme mitzuteilen. Senden Sie dafür einfach eine kurze Email an die unten hinterlegte E-Mail-Adresse. (Dieses ist noch keine verbindliche Anmeldung)

Weitere Informationen zum detaillierten Programmablauf, Teilnahmegebühren und den technischen Voraussetzungen erhalten Sie im Frühjahr 2021 auf dieser Seite.

Alle Infos zu dieser Veranstaltung

Termin08. Juni 2021
Veranstaltungsort

Digital & interaktiv

Weitere Informationen folgen

Anmeldung & Programm

Weitere Informationen folgen
Ansprechpersonen

BGW Präventionsdienste Hamburg

Nicolas Stepanek und Rainer Yasseri
Mail: gesundheitsmanagement@bgw-online.de

Ansprechperson

Nicolas Stepanek
Telefon: 040 20207 4867

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te