Navigation und Service

Interdisziplinärer WundCongress 2020

Wundversorgung neu gedacht

IWC 2020 Titelbild

Der 13. Interdisziplinäre WundCongress am 26. November in Köln schaut auf neue Konzepte in der Wundbehandlung. "Wundversorgung neu gedacht" lautet diesmal das Motto der ganztägigen Zusammenkunft, bei der gezielt auf neue technische, medizinische, evidenzbasierte und psychologische Behandlungsansätze in der Arbeit mit chronischen Wunden geschaut wird.

Begleitend zum Kongressprogramm lädt die BGW zum Satellitensymposium "Der Roboter – mein neuer Kollege! Helfen technische Lösungen "Wunden" vermeiden?" ein. Das Referententeam der BGW beschäftigt sich unter anderm mit der Frage, ob innovative hochtechnisierte Produkte den Wundheilungsprozess zusätzlich positiv beeinflussen können.

Für den Besuch des Kongresses stehen 100 kostenfreie Plätze zur Verfügung, wobei sich pro Unternehmen nur eine Person anmelden kann. Darüber hinaus ist eine unbegrenzte digitale Teilnahme möglich. Die Einwahldaten für die digitale Teilnahme erhalten Sie kurz vor dem Kongresstermin per E-Mail übersandt.

Termin26.11.2020 von 9:00 bis 17:30 Uhr
VeranstaltungsortSartory Säle Köln
Friesenstraße  44-48
50670 Köln
ProgrammWeitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.wundcongress.de
AnmeldungBitte nutzen Sie die Online-Anmeldung.

Ansprechperson

Frau Susanne Elies

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te