Navigation und Service

Arbeitsmedizin 2.19

Vom 29. bis 30. November 2019 findet die 5. Arbeitsmedizinische Konferenz der BGW und des Forums Selbstständige des VDBW in Dresden statt.

Titelmotive zu Arbeitsmedizin 2.19

Automatisierung, Digitalisierung und Robotik wirbeln derzeit unser Verständnis von Arbeit gründlich durcheinander. Was bedeutet diese Entwicklung für Arbeitsmedizinerinnen und -mediziner? Schließlich entstehen mit neuen Aufgaben, Berufen und Tätigkeiten auch neue Belastungen – und somit neue Herausforderungen für die Arbeitsmedizin. Auf der diesjährigen Konferenz der BGW und des Forums Selbstständige des VDBW bildet daher die „Arbeitsmedizin 4.0“ einen Themenschwerpunkt.

Als weitere Themen stehen rechtliche Entwicklungen, aktuelle Forschungsergebnisse und Tipps für die Beratung von Betrieben, die Vertragsgestaltung sowie die Gründung einer eigenen Praxis auf dem Programm. Speziell für die Prävention und Rehabilitation bei Muskel-Skelett-Erkrankungen stellt die BGW ihr Angebot "BGW Rückenkolleg" vor.

Für Assistenzpersonal findet zeitgleich ein Seminar über Aspekte der "Ergonomie im Allgemeinen und speziell am Arbeitsplatz" statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben dort sowohl ergonomisches Basiswissen als auch Kenntnisse über arbeitsplatzspezifische Faktoren.

Termin29.11.2019 - 30.11.2019
VeranstaltungsortDGUV Congress - Tagungszentrum
Haus 2
Königsbrücker Landstr. 2b
01109 Dresden
TeilnahmegebührenMitglieder des VDBW: 140 Euro
Nichtmitglieder: 190 Euro
Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung: 59 Euro
Programm und AnmeldungDas Programm und das Anmeldeformular finden Sie in diesem Flyer.
Oder nutzen Sie die Online-Anmedlung des VDBW.
ÜbernachtungZum Buchen eines Zimmers im Akademiehotel nutzen Sie bitte dieses Formular.

Ansprechperson

Herr Falk Melching
Telefon: (0351) 28 889 - 66 77
Fax: (0351) 28 889 - 66 60

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te