Navigation und Service

Arbeitsmedizin 2.17

4. Arbeitsmedizinische Konferenz der BGW und der Sektion Selbstständige des VDBW

Titel Arbeitsmedizin 2.17

Es erwarten Sie Information von Fachleuten mit unterschiedlichen Beiträgen und ein spannender kollegialer Austausch. Wir informieren über aktuelle medizinische Entwicklungen, fokussiert auf die Arbeitsmedizin. Rechtliche Rahmenbedingungen stehen ebenso auf dem Programm wie die unternehmerischen Anforderungen.

Auf der begleitenden Fachausstellung informieren Unternehmen über ihre Angebote rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie zum Praxismanagement.

Bei der Sächsischen Landesärztekammer sind für die gesamte Veranstaltung Fortbildungspunkte beantragt.

Bitte beachten Sie außerdem das zeitgleich stattfindende Repetitorium "Das Auge, Sehen und Bildschirm-Ergonomie" - Refresherkurs für arbeitsmedizinische Assistentinnen und Assistenten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihr Wissen und ihre Kenntnisse in den Anwendungsbereichen des Sehtests, der arbeitsmedizinischen Vorsorge und der Ergonomie an Bildschirmarbeitsplätzen auffrischen. Weitere Informationen zu Teilnahmegebühr, Anmeldung, Programmablauf sowie Stornobedingungen finden Sie im Flyer.

Sie möchten zukünftig regelmäßig über die Arbeitsmedizinische Konferenz der BGW informiert werden? Nutzen Sie bitte unseren Info-Service! Hier können Sie auch Ihre Anschrift aus dem Verteiler entfernen lassen.

Termin01.12.2017 - 02.12.2017
VeranstaltungsortDGUV Tagungszentrum Dresden
Königsbrücker Landstr. 2b
01109 Dresden
TeilnahmegebührenVDBW-Mitglieder: 125,00 €
Nicht-VDBW-Mitglieder: 175,00 €
Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung: 59,00 € (Bescheinigung beifügen)
AnmeldungDas Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie im Flyer.
ÜbernachtungZum Buchen einer Übernachtung nutzen Sie bitte dieses Formular.

Programm 01.12.2017

11:30Registrierung und Begrüßungsimbiss
Besuch der Fachausstellung
13:00Begrüßung
Stefan Linnig und Dr. Johanna Stranzinger
13:15Arbeitsmedizin zwischen Schweige- und Informationspflicht – eine
Rechtsgüterabwägung
Michael Woltjen
14:15Das Präventionsgesetz in der Praxis umsetzen – Partner,
Kooperationen und neue Ansatzpunkte
Sieglinde Ludwig
15:00Pause und Besuch der Fachausstellung
15:30Psychische Belastungen erheben: Tipps für die praktische Umsetzung
Dr. Hartmut Wigger
16:10Infektionsgefährdung MRSA: Risiken für Beschäftigte im Gesundheitswesen
Prof. Andreas Seidler
16:50Nadelstichverletzungen: Änderungen für Labor, Impfungen und
Postexpositionsprophylaxe (PEP)
Dr. Johanna Stranzinger
17:30Ende des ersten Tages
19:30Dresden Abend im Schloss Albrechtsberg

Programm 02.12.2017

08:30Besuch der Fachausstellung
09:00

Telemedizin: Chancen und Risiken für die Arbeitsmedizin und

Aus dem Ausschuss für Arbeitsmedizin:
Neue rechtliche Entwicklungen und ihre Auswirkungen
Prof. Stephan Letzel

09:45Monoklonale Antikörper: Hilfestellungen bei der Gefährdungsbeurteilung
Dr. Johannes Gerding
10:15Arzneimittelinhalte als Gefahrstoffe: Gefährdungen beurteilen und Schutzmaßnahmen festlegen
Dr. André Heinemann
10:45Pause und Besuch der Fachausstellung
11:00

Workshops – 1. Durchgang
WS 1.1: Best Practice: Impfen – berufliche und reisemedizinische Indikationen
Dr. Mathias Eisheuer


WS 2.1: Gesundheit in kleinen und mittleren Betrieben fördern: Angebote der BGW
Carolin Pflügner, Christian Reinke


WS 3.1: Der BGW Orga-Check: Wie gut ist die betriebliche Arbeitsschutzorganisation?
Hanka Jarisch


WS 4.1: Sehaufgaben optimal gestalten: Arbeitsplatzbedingungen analysieren und bewerten
Christian Frosch, Frank Kießling


WS 5.1: Haut- und Atemwegserkrankungen: Beruflich bedingte Allergien erkennen
Prof. Henning Allmers, Prof. Christoph Skudlik


WS 6.1: Erfahrungsaustausch: Gut aufgestellt in der niedergelassenen betriebsmedizinischen
Praxis – Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
Dr. Thomas Hammer, Stefan Linnig

12:00

Workshops – 2. Durchgang


WS 1.2: Best Practice: Impfen – berufliche und reisemedizinische Indikationen
Dr. Mathias Eisheuer


WS 2.2: Gesundheit in kleinen und mittleren Betrieben fördern: Angebote der BGW
Carolin Pflügner, Christian Reinke


WS 3.2: Der BGW Orga-Check: Wie gut ist die betriebliche Arbeitsschutzorganisation?
Hanka Jarisch


WS 4.2: Sehaufgaben optimal gestalten: Arbeitsplatzbedingungen analysieren und bewerten
Christian Frosch, Frank Kießling


WS 5.2: Haut- und Atemwegserkrankungen: Beruflich bedingte Allergien erkennen
Prof. Henning Allmers, Prof. Christoph Skudlik


WS 6.2: Erfahrungsaustausch: Gut aufgestellt in der niedergelassenen betriebsmedizinischen Praxis – Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
Dr. Thomas Hammer, Stefan Linnig

13:00Mittagspause, Besuch der Fachausstellung
13:45Update Versicherungsschutz und Zuständigkeiten in der Gesetzlichen Unfallversicherung
Reiner Dick
14:15Erfolgreiche Selbstständigkeit: Wie Sie sich durch ein Qualitätsmanagement profilieren
Adrian Borzyszkowski
14:45Diskussion im Plenum
15:00Ende der Veranstaltung

Ansprechperson

Akademie Dresden
Herr Falk Melching
Königsbrücker Landstraße  4 b
01109 Dresden
Telefon: (0351) 28 889 - 61 16
Fax: (0351) 28 889 - 61 11

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te