Navigation und Service

Schritt 1: Rahmen festlegen

Gute Organisation ist das A und O. Das gilt auch für die Beschaffung von Medizinprodukten. Legen Sie den Rahmen fest: Beschreiben Sie Ihre Anforderungen an das Medizinprodukt, die Anwendungsumgebung, Prozesse und Arbeitsaufgaben (siehe Checkliste). Treffen Sie eine Vorauswahl. Informieren Sie sich ausführlich bei den Hersteller- oder Lieferunternehmen und Behörden. Denken Sie schon jetzt an Folgekosten oder gesundheitliche Auswirkungen. Thematisieren Sie Medizinprodukte in der Gefährdungsbeurteilung und leiten Sie Kriterien für die Beschaffung ab.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te