Navigation und Service

Qualifizierung von innerbetrieblichen Deeskalationstrainerinnen und -trainern – 2020

 

Thema

Die BGW unterstützt ihre Mitgliedseinrichtungen bei der Qualifizierung von innerbetrieblichen Deeskalationstrainerinnen und -trainern. Deeskalationstrainerinnen und -trainer schulen Beschäftigte der eigenen Organisation im Sinne eines Multiplikatorinnen- und Multiplikatorenansatzes und wirken beim Aufbau eines professionellen innerbetrieblichen Deeskalationsmanagements mit.

2020 werden die Qualifizierungen folgender Anbieter bezuschusst:

  • Connecting

    www.connecting-online.eu

  • KonfliktFIT
    www.konfliktfit.de
  • PART-Training GmbH
    www.parttraining.de
  • piag-B – Prävention und Intervention gegen Aggression und Gewalt in Betreuungsberufen
    www.piag-b.com
  • ProDeMa – Institut für Professionelles Deeskalationsmanagement
    www.prodema-online.de


Umfang, Inhalte und Kosten der jeweiligen Ausbildungen variieren. Interessierte Einrichtungen sollten sich bei den jeweiligen Instituten danach erkundigen.

Die Bezuschussung wird gewährt, sofern die Förderbedingungen der BGW erfüllt werden. Wesentliche Kriterien sind hier die Einrichtungsgröße (Organisationen, in denen mehr als fünfzig Personen potenziell von Gewalt und Aggression betroffen sein könnten) und die Bereitschaft, betriebliche Rahmenbedingungen zu schaffen, die ein nachhaltiges Deeskalationsmanagement begünstigen.

ZielgruppeFach- oder Führungskräfte, die in einer Multiplikatorinnen- oder Multiplikatorenfunktion als innerbetriebliche Deeskalationstrainerinnen oder -trainer wirken möchten
Hinweis

Es handelt sich hierbei nicht um ein BGW-Angebot. Die BGW bezuschusst ausgewählte Fremdangebote. Dafür gibt es Fördervoraussetzungen. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.bgw-online.de/goto/deeskalation.

Die Kosten für die Ausbildung richten sich nach Umfang und Anbieter der Qualifizierung. Die BGW fördert die Qualifizierung anteilig bei maximal zwei Teilnehmerinnen oder Teilnehmern pro Organisation und Jahr.

Informationen über Konditionen:

BGW Gesamtbereich Präventionsdienste - Hauptverwaltung
Tel.: (040) 202 07 - 48 62
E-Mail: gesundheitsmanagement@bgw-online.de

26.09.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te