Navigation und Service

NEU: Workshop BEM: praktische Beispiele – erfolgreiche Lösungen – 2019

Seminarkürzel: BEPR
Thema

In Ihrem Unternehmen gibt es bereits Prozesse und Strukturen für ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)? Aber bei der Umsetzung bleiben noch Fragen offen? BEM-Verfahren sind komplex, auch wenn die Grundstruktur klar ist. Unterschiedliche Beteiligte und jeder Einzelfall erfordern Flexibilität und individuelle Lösungen.

Die Inhalte des Workshops

Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden diskutieren Sie Lösungswege für Probleme bei der Umsetzung des BEM. Sie tauschen sich über Erfolgsfaktoren und Hindernisse aus und gewinnen Anregungen für Ihre eigene Fallarbeit. Sie setzen sich gezielt damit auseinander, was zu beachten ist, damit Erst- und Fallgespräche erfolgreich verlaufen können. Dafür trainieren Sie unter anderem in kleinen Gesprächssequenzen die Durchführung von Erst- und Fallgesprächen und werten diese anschließend aus.

Sie bekommen Anregungen, um:

  • sich vertieft mit Fragestellungen und Schwierigkeiten aus der Praxis auseinanderzusetzen
  • Lösungsstrategien für schwierige Fälle zu entwickeln
  • Erst- und Fallgespräche professionell durchzuführen
Zielgruppe

Führungskräfte, betriebliche Interessenvertretung, Qualitätsmanagementbeauftragte, Betriebsärztinnen und -ärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, BEM-Beauftragte

Hinweis

Bei Stornierungen, die ab zehn Werktagen vor Seminarbeginn bei uns gemeldet werden, erheben wir unabhängig von der Seminardauer und dem Absagegrund eine Gebühr von 150 Euro. Die Gebühr entfällt, wenn Sie eine Ersatzperson (bitte unbedingt Namen und Tätigkeit angeben) schriftlich benennen, die über die notwendigen Teilnahmevoraussetzungen für das Seminar verfügt. Die Kosten von gebuchten aber nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen sowie einer nicht stornierten Vorabendanreise werden Ihnen ebenfalls in Rechnung gestellt.

Alle BEM-Seminare finden in den Schulungs- und Beratungszentren der BGW, kurz schu.ber.z, statt. Die Zentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto gut zu erreichen. Mit der Einladung erhalten Sie einen Flyer mit allen notwendigen Informationen.

Das Seminar richtet sich an BEM-Akteurinnen und -Akteure, die bereits Erfahrung mit der Durchführung des BEM besitzen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie bereits in Ihrem Betrieb zum Thema BEM aktiv sind und in Ihrem Unternehmen BEM-Strukturen bestehen. Darüber hinaus sind Sie bereit zur Simulation von Erst- und Fallgesprächen.

Seminarbeginn: 10.00 Uhr
Seminarende: 16.30 Uhr

Anzeigen:

Termin$linkLabel$linkLabelOrt$linkLabel$linkLabelSeminarnummer
26.03. - 27.03.201920357 HamburgBEPRUN1901Termin abgelaufen
12.09. - 13.09.201927749 DelmenhorstBEPRUN1902Leider ausgebucht
06.05. - 07.05.201910777 BerlinBEPRUO1901Leider ausgebucht
19.08. - 20.08.201939104 MagdeburgBEPRUO1902Leider ausgebucht
21.10. - 22.10.201901109 DresdenBEPRUO1903Leider ausgebucht
13.03. - 14.03.201980636 MünchenBEPRUS1901Termin abgelaufen
25.06. - 26.06.201976137 KarlsruheBEPRUS1902Leider ausgebucht
24.09. - 25.09.201997070 WürzburgBEPRUS1903Leider ausgebucht
08.04. - 09.04.201955130 MainzBEPRUW1901Termin abgelaufen
17.07. - 18.07.201950968 KölnBEPRUW1902Leider ausgebucht
23.10. - 24.10.201944789 BochumBEPRUW1903Leider ausgebucht

Ansprechpartner für Seminare in Hamburg, Delmenhorst, Berlin, Magdeburg, Dresden, München, Karlsruhe, Würzburg, Mainz, Köln, Bochum:

BGW Akademie Hamburg
Pappelallee  33/35/37
22089 Hamburg
Telefon: (040) 202 07 - 28 90

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te