Navigation und Service

Arbeitsschutz für Führungskräfte – Sicherheit und Gesundheit kompetent organisieren (UFA 1,2)

Seminarkürzel:UFA 1,2
Thema

Die BGW bietet Ihnen mit diesem Qualifizierungsangebot eine Unterstützung für den Einstieg in die systematische Organisation des Arbeitsschutzes:

  • Sie lernen die Grundlagen für Sicherheit und Gesundheit im Betrieb kennen. Dabei erfahren Sie, welche Anforderungen und Chancen bei der Gestaltung von Sicherheit und Gesundheit bestehen. Sie setzen sich intensiv mit Chancen und Nutzen sowie Hindernissen und Risiken auseinander.
  • Sie planen den Einstieg in die systematische Organisation von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Sie lernen das kostenlose Online-Analysetool BGW Orga-Check kennen: Mithilfe von 15 Bausteinen prüfen Sie schnell und unkompliziert, ob der Arbeitsschutz in Ihrem Betrieb rechtskonform aufgestellt ist. So erkennen Sie, wo noch Schwachstellen sind und was sich wie verbessern lässt.
  • Sie erwerben grundlegende Handlungskompetenzen für ein planvolles und strukturiertes Vorgehen unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten in Ihrem Betrieb.
  • Sie erarbeiten einen Fahrplan mit konkreten Zielen und Maßnahmen. Sie identifizieren individuelle Lösungsstrategien für Ihre betrieblichen Problemstellungen.


Diese Qualifizierung beinhaltet neben zwei Präsenzterminen eine dazwischenliegende Umsetzungsphase.

  • Im ersten Präsenzteil lernen Sie mit anderen Führungskräften in eineinhalb Tagen, wie Ihnen der Einstieg in die systematische Organisation des Arbeitsschutzes gelingen kann.
  • In der Umsetzungsphase setzen Sie erste Schritte in Ihrem Betrieb um und wenden die erworbenen Kompetenzen an. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden auf dem BGW-Lernportal zu vernetzen und gemeinsam zu arbeiten.
  • Im zweiten Präsenzteil reflektieren Sie Ihre Praxiserfahrungen und werten Sie mit unseren Dozentinnen und Dozenten aus. Im Austausch mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen erhalten Sie weitere Anregungen für die Umsetzung und optimieren so in dem eintägigen Follow-up-Workshop den Transfer in die Praxis.
ZielgruppeUnternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Beauftragte der obersten Leitung mit Führungsfunktion und Personalverantwortung oder mit Übernahme von Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz im gesamten Betrieb
Hinweis
  • begrenztes Teilnehmer-Kontingent
  • Die Termine sind nur zusammen buchbar, da es sich um ein zusammenhängendes Konzept in einer festen Gruppe handelt.
  • Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, welches bei der BGW versichert ist.

 

TerminOrtSeminarAnmeldeformular
05.06.18, 14:00 Uhr bis 06.06.18, 16:30 UhrPaderbornPräsenz 1Jetzt buchen (PDF)
04.09.18, 08:30 - 16:30 UhrPaderbornPräsenz 2

 

TerminOrtSeminarAnmeldeformular
01.10.18, 14:00 Uhr bis 02.10.18, 16:30 UhrDresdenPräsenz 1Jetzt buchen (PDF)
03.12.18, 08:30 -16:30 UhrDresdenPräsenz 2

 

Ansprechpartner für Seminare in Paderborn:
BGW Akademie Hamburg
Pappelallee 33/35/37
22089 Hamburg
Telefon: (040) 202 07 - 28 90

Ansprechpartner für Seminare in Dresden:
BGW Akademie Dresden
Königsbrücker Landstraße 4b
01109 Dresden
Telefon: (0351) 288 89 - 61 10

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te