Navigation und Service

Warum sind jetzt die umfangreichen Maßnahmen im Friseursalon notwendig?

Die aktuelle Pandemie erfordert ein hohes Maß an Rücksichtnahme zum Schutz aller Beschäftigten und Kunden.

Präventive Maßnahmen orientieren sich an den Informationen, die nach und nach zum Virus bekannt werden und an den Verhaltensempfehlung für alle Bürgerinnen und Bürger, die daraus resultieren:

  • Wie wird das Virus übertragen? (Tröpfchen und Aerosole, weniger über Schmier-/ Kontaktinfektion)
  • Wann wird das Virus übertragen? (wenige Tage vor sichtbaren Erkrankungszeichen bis eine Woche nach Erkrankungsbeginn)
  • Wer ist besonders gefährdet? (vor allem Personen mit Vorerkrankungen in allen Altersgruppen)
  • Wie lange bleiben Viren auf verschiedensten Oberflächen und auf Menschen aktiv? (bis zum Austrocknen der Viren, Zeitraum abhängig von Umgebungsbedingungen)

Um die Weitergabe des Virus zu verhindern (unter Beschäftigten, im Kontakt zu Kunden und unter Kunden), muss / müssen

  • die Viruslast in der Raumluft möglichst gering sein
  • Oberflächen (auch von Kämmen, Bürsten etc.) frei von Viren sein
  • Übertragungen von Viren über direkte Kontakte verhindert werden

Beschäftigte und Kunden sind im Friseursalon für geraume Zeit in intensivem Kontakt miteinander, anders als z.B. im Einzelhandel. Deshalb muss der Aufenthalt dort möglichst sicher gestaltet werden. Vieles wird von der Anzahl der anwesenden Menschen und ihrem Verhalten dort abhängen. Hieraus hat die BGW Schutzmaßnahmen entwickelt, die für Friseursalons ein hohes Maß an Infektionskontrolle versprechen. Dabei wurden Augenmaß und Verhältnismäßigkeit immer berücksichtigt, sowie die Umfeldbedingungen während der Pandemie.

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Versicherten während der SARS-CoV-2 Pandemie bewusst und wissen gleichzeitig, dass die Umsetzung der Maßnahmen für viele Salons eine große Herausforderung darstellt. Die Maßnahmen sollen deshalb abhängig von veränderten Umfeldbedingungen regelmäßig überprüft und angepasst werden.

Aktualisiert: 20.05.2020

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te