Navigation und Service

Darf auf das Haarewaschen im Friseursalon verzichtet werden, wenn die Haare bereits selbst Zuhause gewaschen worden?

Nein. In der jetzigen Pandemiesituation darf nicht auf das Haarewaschen im Salon verzichtet werden. Der Friseurbetrieb muss sicherstellen, dass die neuen Arbeitsschutzstandards für Friseure im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID -19) eingehalten werden, damit eine Keimverschleppung verhindert wird. Bei jedem Kunden und bei jeder Kundin müssen die Haare zu Beginn gewaschen werden, um Viren aus den Haaren zu entfernen. Die Verlagerung der Pflichten ist auch nicht zulässig, selbst wenn der Kunde bzw. die Kundin schriftlich bestätigen würde, dass das Haar Zuhause unmittelbar vor dem Friseurbesuch gewaschen wurde. Auch auf dem Weg in den Friseursalon ist eine Verschleppung von Keimen möglich. Diese Regelung trifft auch auf Kinder zu.

Aktualisiert: 29.04.2020

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te