Navigation und Service

Kann ich Kundinnen/Kunden verpflichten, Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen während der Behandlung und vor Eintritt in den Salon die Hände zu waschen/desinfizieren?

Im Rahmen des Hausrechts könnten die Salonbetreiber/-betreiberinnen ihrer Kundschaft einseitige Vorgaben machen, dass sie den Salon nur unter bestimmten Bedingungen betreten dürfen. Die Kunden entscheiden dann, ob sie den Salon unter diesen Bedingungen betreten. Folgende Bedingungen sind zu nennen:

  • Abstandsregeln und Husten- und Nies-Etikette einhalten
  • beim Eintritt in den Salon die Hände reinigen
  • alternativ zur Händedesinfektion ist ein gründliches Händewaschen (20 -30 Sekunden mit Wasser und Handwaschmittel) als gleichwertig zu betrachten
  • während des Aufenthaltes im Salon eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, außer bei Dienstleistungen, bei denen keine Maske getragen werden kann (Bartpflege etc.)

Aktualisiert: 20.05.2020

 

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te