Navigation und Service

Meine Kollegin verträgt das Desinfektionsmittel nicht, ein anderes bekommen wir aktuell nicht – und jetzt?

Wenn jemand das Desinfektionsmittel nicht verträgt, gibt es eine Alternative, die ausreichend schützt: gründliches Händewaschen (mind. 20 bis 30 Sekunden).

Häufiges Händewaschen belastet jedoch Ihre Haut. Deshalb sollten Sie Hautschutz und Hautpflege besonders ernst nehmen:

  • Hände gut mit weichem Einmaltuch abtrocknen
  • Hautschutzcreme (Creme gegen Hauterweichung/bei Arbeiten mit wasserlöslichen Arbeitsstoffen) in ausreichender Menge (nicht zu wenig/nicht zu viel) auftragen und einwirken lassen. Sie muss vor dem Anziehen der Handschuhe vollständig eingezogen sein.
  • Eine Pflegecreme sollten Sie nach Arbeitsende und regelmäßig in der Freizeit verwenden. 

Aktualisiert: 24.04.2020

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te