Navigation und Service

Welche Hygienemaßnahmen und Infektionskontrollen sind bei bestätigter Infektion mit SARS-CoV-2 in der stationären Versorgung notwendig?

Generell müssen die Basishygiene und die Händehygiene beachtet werden.

Patienten und Patientinnen mit bestätigter Infektion müssen einzeln in einem Isolierzimmer mit eigener Nasszelle untergebracht werden. Die Nutzung eines Isolierzimmers mit Schleuse/Vorraum ist grundsätzlich zu bevorzugen.

Sofern eine raumlufttechnische Anlage betrieben wird, über die eine Verbreitung von Luft auf andere Räume möglich ist, ist diese abzustellen.

Aktualisiert: 12.03.2020

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te