Navigation und Service

Apotheken/ Pharmazie

Apotheken spielen während der Coronavirus-Pandemie eine wichtige Rolle. Sie liefern und verkaufen Arzneimittel und informieren über Krankheitsrisiken und Schutzmaßnahmen. Damit die Beschäftigten gesund bleiben, haben Schutzmaßnahmen besondere Bedeutung. Auch bei der Herstellung von Desinfektionsmitteln kommt es auf die Sicherheit an.

 

Apothekerin übergibt Medikament an Kundin

(Foto: Fotolia/contrastwerkstatt)

BGW: Cronavirus - Gefährdungsbeurteilung, Schutzmaßnahmen und Hygiene in Apotheken

Von der Gefährdungsbeurteilung bis zur persönlichen Schutzausrüstung - was Apotheken zum Schutz ihrer Beschäftigten vor Coronaviren brauchen: Tipps und Empfehlungen. | mehr

Die Grafik zeigt eine Vorrichtung zum sicheren Umfüllen einer Flüssgkeit von einem Kanister in einen anderen

Durch Erdung werden bei Umfüllvorgängen elektrostatische Aufladungen vermieden
(Foto: Illustration nach TRGS 727/G.Burkhard)

BGW: Desinfektionsmittel selbst herstellen - Brände und Explosionen in Apotheken vermeiden

Erlaubnis zum Herstellen von Desinfektionsmittel (bis 31.08.2020). Sicher umfüllen, herstellen und konfektionieren - so sorgen Sie für Sicherheit. | mehr

Titel: Influenzapandemie – Risikomanagement in Apotheken

BGW: Influenzapandemie – Risikomanagement in Apotheken

Handlungsanleitung und Empfehlungen zu Arbeitsschutzmaßnahmen für Verantwortliche in Apotheken, erstellt von der Bundesapothekerkammer (BAK) und der BGW . | mehr

Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA): Informationen zum Coronavirus

Hinweise für Apotheken zum Coronavirus, Schaufensteraushang, Antworten auf häufige Fragen von Beschäftigten, Arbeitsschutz, Risikomanagement. | mehr

Aktualisiert: 14.05.2020

 

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te