Navigation und Service

Inwieweit ist Inklusion ein Thema?

Björn Kähler: Inklusion ist mehr als nur eine Rollstuhlrampe aufzubauen. So haben wir beim letzten Forum für die Behindertenhilfe begonnen, Live-Streaming für diejenigen, die zuhause bleiben müssen, anzubieten. Zudem arbeiten wir mit Gebärdendolmetscherinnen und -dolmetschern zusammen. Schon bei der Online-Buchung der Kongresse kann man angeben, ob man Unterstützungsbedarf bei der Veranstaltung hat. Wir geben da ganz pragmatisch Hilfe und organisieren die benötigte Unterstützung.
Und beim BGW forum in Hamburg gibt es auch immer eine Veranstaltung aus dem Behindertensport, also zum Beispiel Rollstuhlbasketball, Rollstuhltischtennis oder Ähnliches. Das machen wir mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. zusammen. Das ist ein tolles Event, das das Verständnis untereinander fördert und für Inklusion sensibilisiert.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te