Navigation und Service

2017: Gesundheitsschutz in der Behindertenhilfe

Wer sich dem Gesundheitsschutz in der Behindertenhilfe widmet, muss sich genauso mit Arbeitsbedingungen beschäftigen wie mit Teilhabe und Inklusion. Das zeigte der Fachkongress BGW forum 2017.

Rund 1.000 Teilnehmende diskutierten vom 4. bis 6. September in Hamburg über die Entwicklungschancen von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.

Was sich erreichen lässt, wenn Betriebe über die Grundanforderungen für sichere und gesunde Arbeit hinausgehen, veranschaulichten viele Beispiele guter Praxis.

Dazu zählten insbesondere die Unternehmen, die auf dem Kongress mit dem BGW-Gesundheitspreis 2017 ausgezeichnet wurden.

Wie Menschen mit Behinderungen im Beruf sichtbar werden, spielte auch eine Rolle auf dem Fachkongress. So wurden im Fotowettbewerb "Mensch – Arbeit – Handicap" Arbeiten prämiert, die Facetten von Inklusion im Arbeitsleben beleuchten.


Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te