Navigation und Service

Welchen Arzt, welche Ärztin suche ich auf?

Grundsätzlich haben Verletzte einen Durchgangsarzt oder eine Durchgangsärztin (mit besonderen unfallmedizinischen Kenntnissen) aufzusuchen, wenn

  • die Verletzung über den Unfalltag hinaus zu einer Arbeitsunfähigkeit führt oder
  • die Behandlungsbedürftigkeit länger als eine Woche dauert
  • eine Wiedererkrankung vorliegt
  • die Verordnung von Heil- oder Hilfsmitteln im Raume steht.

Es besteht freie Wahl unter den Durchgangsärzten und Durchgangsärztinnen. Sie stehen alle im Verzeichnis der DGUV. Auch in Ihrer Nähe gibt es welche.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te