Navigation und Service

Wer ist versichert (welche Branchen)?

Bei der BGW sind alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Mitgliedsbetrieben der BGW gesetzlich unfallversichert. Versichert sind unter anderem:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der von kirchlichen, humanitären oder sozialen Trägerinnen und Trägern geführten Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege
  • frei gemeinnützige und private Krankenhäuser sowie Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen
  • ärztliche, zahnärztliche und therapeutische Praxen
  • Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker
  • Apotheken
  • Hebammen
  • Einrichtungen des Gesundheits- und Veterinärwesens
  • ambulante Pflegedienste
  • Podologen und Podologinnen
  • Fußpflege- und Kosmetikstudios
  • Kindertagespflegepersonen
  • Friseursalons

Unternehmerinnen und Unternehmer, die nicht der Versicherungspflicht unterliegen, können die Freiwillige Versicherung nutzen.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te