Navigation und Service

Spielt die Zahl der ehrenamtlich Tätigen bei der Berechnung des Beitrages eine Rolle?

Nein. Beitragsberechnungsgrundlage für die Ausgleichsumlage Wohlfahrtspflege ist allein das Jahres-Arbeitsbruttoentgelt des Unternehmens und der entsprechende Beitragssatz.
Auch die Anzahl der von den ehrenamtlich und unentgeltlich Tätigen abgeleisteten Arbeitsstunden spielt für die Beitragsberechnung keine Rolle.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te