Navigation und Service

Mir stehen am Arbeitsplatz keine Handschuhe und Hautschutzcremes zur Verfügung. Was kann ich tun?

Der Arbeitgeber oder die Arbeitgeberin ist gesetzlich verpflichtet, geeignete Hautschutzmittel zur Verfügung zu stellen. Wenden Sie sich zunächst an Ihre Abteilungsleitung. Auch Betriebsarzt/in, Sicherheitsingenieur/in, Dienstleitung, Hygienebeauftragte oder die betriebliche Interessenvertretung sind mögliche Ansprechpersonen.
Benötigen Sie weitergehende Hilfe, wenden Sie sich bitte an die BGW Bezirksstelle oder an die Schulungs- und Beratungszentren der BGW (BGW schu.ber.z).

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te