Navigation und Service

4. Maßnahmen festlegen

  • Die Online-Gefährdungsbeurteilung erstellt für die ermittelten Gefährdungen eine Checkliste. Mit Hilfe der Fragen legen Sie Ihre Schutzmaßnahmen fest.
  • Zu jedem Thema finden Sie auf bgw-online Informationen und Beispiele für Maßnahmen. Die entsprechenden Links führen Sie dorthin
  • Wenn Sie die aus der Frage resultierenden oder ebenso wirksame andere Maßnahmen in Ihrem Betrieb bereits umgesetzt haben, beantworten Sie die Fragestellung mit "Zurzeit kein Handlungsbedarf" und gehen weiter zur nächsten Frage. Beachten Sie, dass Sie stets alle Maßnahmen - auch die bereits umgesetzten - dokumentieren müssen.
  • Wenn Sie von einem hohen Risiko ausgehen, beantworten Sie die Fragestellung mit "Dringender Handlungsbedarf".
  • Wenn Sie von einem mittleren Risiko ausgehen, beantworten Sie die Fragestellung mit "Handlungsbedarf".
  • Beschreiben Sie die Schutzmaßnahme mit konkreten Anweisungen für die Umsetzung. Verweisen Sie gegeben Falls auf konkrete, mitgeltende Dokumente (zum Beispiel Hautschutzplan).
  • Tragen Sie je nach Risiko und Dringlichkeit einen angemessenen Termin und eine verantwortliche Person ein.
  • Wenn Sie weitere Gefährdungen ergänzt haben, legen Sie auch hierfür die erforderlichen Maßnahmen fest.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te