Navigation und Service

4. Maßnahmen festlegen

  • Wenn Sie die zu eine Maßnahme in Ihrem Betrieb bereits umgesetzt haben, markieren Sie in der Checkliste „Ja“.
  • Besteht noch Handlungsbedarf, kreuzen Sie „Nein“ an und tragen einen Termin und einen Verantwortlichen ein. Orientieren Sie sich dabei an Risiko und Dringlichkeit.
    Beschreiben Sie die gewählte Maßnahme.
  • Mit "Unzutreffend" haken Sie eine Maßnahme ab, wenn die Gefährdung in Ihrem Salon nicht vorkommt, beispielsweise das Thema Jugendarbeitsschutz, wenn Sie keine Jugendlichen beschäftigen oder ausbilden.
  • Wenn Sie unter "Spezielle Gefährdungen" eigene Punkte angelegt haben, legen Sie hier auch Schutzmaßnahmen fest.
  • Die Online-Gefährdungsbeurteilung erstellt ein PDF mit der Dokumentiation Ihrer Gefährdungsbeurteilung und Maßnahmen.
  • Sie können auch jederzeit Zwischenstände als PDF abspeichern und ausdrucken.
  • Setzen Sie die Eingabe in Ihrem Profil zu einem späteren Zeitpunkt fort.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te