Das erste Foto aus der Reihe „Michel Arriens” zeigt den kleinwüchsigen Campaigner Michel in einer Fußgängerzone. Michel, vollbärtig, mit Jeans, schwarzer Jacke und weinrotem Schal, sitzt auf einem Miniroller, die Füße fest auf dem Boden. Er sieht zu einer Journalistin mit braunen Locken und in grünem Mantel. Sie kniet im Abstand von ca. einem Meter vor ihm, dennoch überragt sie Michel um mehr als eine Kopflänge. Hinter ihr blickt eine blonde Frau durch das Objektiv ihrer Kamera, die auf Michel gerichtet ist. Zwischen Michel und der Interviewerin steht leicht nach hinten versetzt eine weitere Angehörige des Teams. Sie hält ein Mikrofon mit Windschutz zwischen die beiden.