In der Alterspyramide von 1950 ist deutlich die kriegsbedingt niedrigere Bevölkerungszahl bei den 30- bis 40-Jährigen zu sehen. 2011 stellten die 40- bis 50-Jährigen die größte Gruppe. Beim prognostizierten Altersaufbau werden die 60- bis 70-Jährigen (2030) und die rund 70-Jährigen (2060) die jeweils größten Bevölkerungsgruppen stellen.