Navigation und Service

Kampagne "kommmitmensch" gestartet

Mitte Oktober fiel auf der Fachmesse A+A in Düsseldorf der offizielle Startschuss für die Kampagne "kommmitmensch – Sicher. Gesund. Miteinander". An dieser Kampagne unter dem Dach des Spitzenverbands Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) beteiligt sich die BGW neben den anderen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen.

Aspekt des Miteinanders

In Anlehnung an den englischen Begriff "commitment" (Einsatz, Engagement) will die Kampagne "kommmitmensch" Sicherheit und Gesundheit als zentrale Werte stärken – in Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Bildungseinrichtungen. Sie setzt auf den Aspekt des Mitmachens und gibt Handlungshilfen für ein gesundes Miteinander.

Ideenwettbewerb der BGW

Präventionskultur ist das zentrale Stichwort der Kampagne, denn es gilt nicht nur, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durch Einzelmaßnahmen zu verbessern, sondern Prävention als Teil der Unternehmenskultur zu verstehen und zu leben. Die einzelnen Träger, Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, ergänzen die Kampagne mit eigenen Inhalten. Die BGW hat die Kampagne auf ihrer Website und in ihrer Mitgliederzeitschrift jetzt vorgestellt und unter www.bgw-online.de/kommmitmensch-zitate zu einem Ideenwettbewerb zur Präventionskultur aufgerufen.

Sechs zentrale Handlungsfelder

Die Kampagne, die über mehrere Jahre angelegt ist, fokussiert zentrale Handlungsfelder in Unternehmen und Einrichtungen. Im Jahr 2018 wird das Thema Führung im Mittelpunkt stehen, da Führungskräfte auch bei der Sicherheit und Gesundheit eine Vorbildfunktion einnehmen und entscheidend zu einer gesunden Unternehmenskultur beitragen. Im Jahresrhythmus folgen dann die Handlungsfelder Kommunikation, Beteiligung, Fehlerkultur, Betriebsklima sowie Sicherheit und Gesundheit. Im Sommer 2018 startet die BGW eigene Aktionen und Angebote rund um den Kampagnenschwerpunkt mit Fokus auf die versicherten Branchen.

Weitere Informationen: www.bgw-online.de/kommmitmensch

06.12.2017

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te