Navigation und Service

Junge Leuten legen im Halbkreis ihre Hände aufeinander

Forschungsprojekt in der Jugendhilfe

Die BGW führt ein Forschungsprojekt zur Arbeits- und Gesundheitssituation in den ambulanten Bereichen der Jugendhilfe durch. In einer Online-Befragung geht es um die Arbeitsbedingungen und die Gesundheitssituation der Beschäftigten. Aus diesen Erkenntnissen sollen konkrete Präventionsmaßnahmen für Gesundheit im Job entwickelt werden.

BGW schafft Wissensbasis für Verbesserungen

Mit ihrem Forschungsprojekt nimmt die BGW die Jugendhilfe besonders in den Fokus. Der BGW ist sehr daran gelegen, zu einer möglichst positiven und gesundheitsförderlichen Gestaltung der Arbeitsbedingungen beizutragen.

Der erste Schritt für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ist eine valide Wissensbasis, an welchen Stellen genau Veränderungen nötig sind, um die Arbeit gesünder zu gestalten. Genau diese will die BGW schaffen!

Online-Befragung beim pädagogischen Personal

Im Rahmen ihres Forschungsprojekts bereitet die BGW derzeit einen Fragebogen für eine Online-Befragung vor. Diese richtet sich an Personen, die ambulant eine pädagogische Tätigkeit in der Jugendhilfe ausüben.

Der Fragebogen wurde auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und eines Fokusgruppeninterviews mit Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen entwickelt.

Vor- und Hauptstudie für hohe Aussagekraft

Um zu prüfen, ob die Fragen hochwertig und zielgruppenspezifisch gestaltet sind, findet zunächst eine Vorstudie statt. Dabei setzt die BGW auf die Unterstützung durch Verbände aus dem Bereich Jugendhilfe: Die Organisationen wurden gebeten, ihre Mitglieder auf die Teilnahme an der Vorstudie aufmerksam zu machen.

Durch die Vorstudie wird der Fragebogen zunächst auf Herz und Nieren geprüft! Danach wird der Fragebogen weiterentwickelt. Dies ist ein wichtiger Schritt für die wissenschaftliche Qualität und Aussagekraft der Studienergebnisse, auf deren Basis später Präventionsmaßnahmen fußen werden. Die anschließende Hauptstudie wird als repräsentative, bundesweite Studie angelegt sein.

Die BGW garantiert Datenschutz und -sicherheit

Die Daten aus Vor- und Hauptstudie werden ausschließlich im Rahmen der Studie verwendet und selbstverständlich anonym und vertraulich behandelt. Rückschlüsse auf einzelne Betriebe oder Einflüsse auf das Kundenverhältnis zur BGW sind durch das Studiendesign und die Organisation des Forschungsprojekts ausgeschlossen.

Sie gehören zur Zielgruppe der Online-Befragung?

Wer an der Online-Befragung teilnimmt, leistet einen wichtigen Beitrag, um einen Überblick über Arbeitsbedingungen und die Gesundheitssituation in der Jugendhilfe zu gewinnen.

 

Jetzt starten!

Kontakt für Rückfragen:

Julia Lengen, E-Mail: julia.lengen@bgw-online.de
Dr. Sabine Gregersen (Grundlagen der Prävention und Rehabilitation, Leitung Bereich Gesundheitswissenschaften)

 

02.06.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te