Navigation und Service

Hilfe bei der Freischaltung

Unternehmensservices nutzen: So starten Sie!

Für die Unternehmensservices unter "Meine BGW" benötigen Sie erst eine Freischaltung. Das ist wichtig, damit niemand außer Ihnen auf die jeweiligen unternehmensbezogenen Daten zugreift. Aus Sicherheitsgründen verschicken wir die Freischaltcodes ausschließlich an die der BGW bekannte Unternehmensadresse.

Tipp: Bitte sorgen Sie gegebenenfalls für eine Weiterleitung an die richtige Stelle.

 

1. Schritt - Login/ Registrierung

Loggen Sie sich auf bgw-online ein. Sie finden den "Login"-Button oben rechts.

Wenn Sie noch nicht registriert sind oder sich erneut registrieren möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Registrieren". Nach erfolgreicher Registrierung loggen Sie sich bitte ein.


Hilfe bei der Registrierung





2. Schritt

Es erscheint die Seite mit der Überschrift "Herzlich willkommen, …".










3. Schritt

Freitschaltcode schon per Brief erhalten?

Wenn Sie von der BGW bereits ein Schreiben "Meine BGW - Ihre Zugangsdaten" erhalten haben, machen Sie bitte beim 7. Schritt weiter.

Noch kein Freitschaltcode per Brief erhalten?

Wählen Sie den zweiten Tab-Reiter "Ihre Profildaten" aus.
Unten auf dieser Seite wählen Sie bitte "Neuen Freischaltcode anfordern".




4. Schritt

Es erscheint die Seite mit der Überschrift "Freischaltcode anfordern".

Geben Sie hier bitte die geforderten Angaben ein.

Die Kundennummer setzt sich zusammen aus einem Buchstaben (A, F, M oder S), sechs Ziffern, einem weiteren Buchstaben und der Endung 00. Sie finden diese Nummer auf allen Schreiben der BGW-Unternehmerbetreuung. Beispiel: A123456A00
Wählen Sie "Speichern", um Ihre Anforderung eines Freischaltcodes an die BGW zu schicken.

5. Schritt

Die BGW schickt Ihnen den Freischaltcode unmittelbar per Post. Bis das Schreiben bei Ihnen ist, bitten wir um etwas Geduld.

Die Freischaltcodes werden ausschließlich an die der BGW bekannte Unternehmensadresse geschickt. Bitte stellen Sie gegebenenfalls die Weiterleitung an die richtige Person sicher.

 

Freitschaltcode per Brief erhalten - so geht's weiter

Machen Sie hier weiter, wenn Sie bereits einen Freischaltcode von der BGW erhalten haben. Dieser ist im Schreiben "Meine BGW - Ihre Zugangsdaten" zu finden.

Tipp: Zum Freischalten bitte die gleichen Login-Daten wie bei der Anforderung des Freischaltcodes verwenden.

 

6. Schritt

Loggen Sie sich auf bgw-online ein. Sie finden den "Login"-Button oben rechts.

Tipp: Sie möchten Freischaltungen für verschiedene Kundennummern vornehmen? Dann benötigen Sie hierfür nur ein Login. Dies ist beispielsweise für Steuerberatungen wichtig.


7. Schritt

Wählen Sie den zweiten Tab-Reiter "Ihre Profildaten" aus.

Unten auf dieser Seite wählen Sie bitte "Neuen Freischaltcode eintragen".












8. Schritt

Es erscheint die Seite mit der Überschrift "Neuen Freischaltcode eintragen".

Geben Sie hier bitte Ihre Kundennummer ein. Die Kundennummer setzt sich zusammen aus einem Buchstaben (A, F, M oder S), sechs Ziffern, einem weiteren Buchstaben und der Endung 00. Sie finden diese Nummer auf allen Schreiben der BGW-Unternehmerbetreuung. Beispiel: A123456A00

Ins Feld "Code" geben Sie bitte den Freischaltcode aus dem Schreiben "Meine BGW - Ihre Zugangsdaten" ein, das Sie per Post erhalten haben. Wählen Sie "Speichern".

Tipp: Sie müssen einen Freischaltcode nur einmal unter "Profildaten" hinzufügen, um die Services für Unternehmen dauerhaft nutzen zu können.


9. Schritt

Auf der Seite "Profildaten" können Sie nun am unteren Ende wählen, welchen der Services für Unternehmen Sie nun nutzen möchten.

 

 

 

 

 

 

Schon jetzt ein Hinweis zum Ende der Nutzung

Mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung haben Sie uns erlaubt, Ihnen in bestimmten Fällen E-Mails zu schicken. Zu diesen Anlässen gehört u.a. auch die Deaktivierung Ihrer Berechtigung zur Nutzung der Unternehmensservices.

 

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te