Navigation und Service

BGW-Fotoausstellung "Mensch – Arbeit – Handicap" in Köln – auch beim Tag der Begegnung

Inklusion im Arbeitsleben: Das zeigt die Fotoausstellung "Mensch – Arbeit – Handicap" der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Im Mai sind die prämierten Ergebnisse des gleichnamigen BGW-Fotowettbewerbs in Köln zu sehen:

  • vom 4. bis 11. Mai im Stadtgarten,
  • vom 10. bis 22. Mai im Hauptbahnhof in der dortigen C-Passage und
  • vom 14. bis 26. Mai auf dem Ottoplatz vor dem Deutzer Bahnhof.

Ausgezeichnete Werke und Ausstellungsform

Arbeit spielt eine zentrale Rolle für Inklusion, also für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft. Die Werke der Fotoausstellung zum Thema reichen von emotionalen Momentaufnahmen über klassische Reportagereihen bis hin zu analytisch durchkonzipierten Fotoserien. Auch die Präsentationsform der Ausstellung ist preisgekrönt: Die von der bontempo Gruppe in Hamburg kreierte raumschaffende Outdoor-Konstruktion wurde mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet.

Ein Mensch mit Behinderung in Seilen am BGW-Kletterturm

Der inklusive BGW-Kletterturm.
(Foto: Joy Kroeger)

Foto vergrößern

BGW beim Tag der Begegnung: Inklusion erleben

Am 25. Mai empfängt die Schau auf dem Ottoplatz vor dem Deutzer Bahnhof die Besucherinnen und Besucher des Tags der Begegnung im Rheinpark. Bei diesem europaweit größten Fest für Menschen mit und ohne Behinderung ist die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege ebenfalls dabei. An ihrem Stand kann man anhand einer speziellen Carrera-Bahn erleben, wie technischer Fortschritt die Inklusion fördert. Auch am inklusiven BGW-Kletterturm können sich alle ausprobieren – ob mit oder ohne Handicap.

Mehr erfahren

Weitere Informationen zur BGW-Fotoausstellung "Mensch – Arbeit – Handicap" finden sich unter www.bgw-online.de/fotowettbewerb. Ferner informiert die BGW dort bereits über ihren nächsten Fotowettbewerb: Unter dem Motto "Mensch – Arbeit – Alter" sucht sie bis zum 12. Juli fotografische Beiträge rund um die Pflege älterer Menschen.

(ca. 1.890 Zeichen)

Über uns

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für über 8,5 Millionen Versicherte in mehr als 645.000 Unternehmen zuständig. Die BGW unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe beim Arbeitsschutz und beim betrieblichen Gesundheitsschutz. Nach einem Arbeitsunfall oder Wegeunfall sowie bei einer Berufskrankheit gewährleistet sie optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgt dafür, dass ihre Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Ansprechpersonen für die Presse:

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Torsten Beckel und Sandra Bieler, Kommunikation
Pappelallee 33/35/37, 22089 Hamburg
Telefon (040) 202 07-27 14, Telefax (040) 202 07-27 96
E-Mail: presse@bgw-online.de

26.04.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te