Navigation und Service

Neue Termine der BGW-Fachtagungsreihe "Pflege – Wille – Wirklichkeit"

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) setzt im Jahr 2019 ihre Fachtagungsreihe „Pflege – Wille – Wirklichkeit“ fort. Die jeweils eintägige Veranstaltung gibt Informationen und Impulse zur Identifizierung psychischer Belastungen und Beanspruchungen im Pflegealltag. Zielgruppe sind Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Führungskräfte sowie weitere Akteurinnen und Akteure im betrieblichen Arbeitsschutz von Pflegeeinrichtungen und Kliniken.

Thema und Programm

Das Wollen der Pflegekräfte, der Wille der pflegebedürftigen Menschen und die Rahmenbedingungen von Pflege bergen Widersprüche, die die Pflegenden allein oft nicht auflösen können. Ursachen sind beispielsweise unterschiedliche Vorstellungen oder unzureichende Ressourcen. Chronische Erkrankungen durch psychische Belastungen und Beanspruchungen der Pflegenden können die Folge sein.

Auf dem Programm der BGW-Fachtagung zum Thema stehen Vorträge, Foren und Diskussionsrunden mit erfahrenen Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis. Die Teilnehmenden erhalten Tipps für ihren Arbeitsalltag und haben die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Termine und Orte

Für 2019 sind aktuell sechs Termine geplant:

  • am 19. März in Lübeck,
  • am 26. März in Dortmund,
  • am 16. Mai in Potsdam,
  • am 17. September in Hannover,
  • am 24. Oktober in Fürth und
  • am 28. November in Leinfelden-Echterdingen.

Mehr erfahren und anmelden

Teilnehmen können Personen aus Mitgliedsbetrieben der BGW sowie eine begrenzte Anzahl von Gästen. Tagungsgebühren werden nicht erhoben, Übernachtungs- und Reisekosten tragen die Teilnehmenden selbst. Die Teilnahme sichert sechs Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung für beruflich Pflegende. Weitere Informationen dieser Tagungsreihe finden sich unter www.bgw-online.de/veranstaltungen – einschließlich Link auf die Anmeldeseite für den jeweils nächsten Termin.

(ca. 1.870 Zeichen)

Über uns

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für über 8,4 Millionen Versicherte in rund 640.000 Unternehmen zuständig. Die BGW unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe beim Arbeitsschutz und beim betrieblichen Gesundheitsschutz. Nach einem Arbeitsunfall oder Wegeunfall sowie bei einer Berufskrankheit gewährleistet sie optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgt dafür, dass ihre Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Ansprechpersonen für die Presse:

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Torsten Beckel und Sandra Bieler, Kommunikation
Pappelallee 33/35/37, 22089 Hamburg
Telefon (040) 202 07-27 14, Telefax (040) 202 07-27 96
E-Mail: presse@bgw-online.de

19.12.2018

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te