Navigation und Service

"Haare 2018" in Nürnberg: Show und Casting bei der BGW

Show auf der Bühne, Beratung und Casting am Messestand, Gutscheine für die Meisterinnen und Meister: Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist bei der Fachmesse "Haare 2018" am 21. und 22. Oktober in Nürnberg dabei.

Weltmeistertipps

Top-Stylistin und Friseurweltmeisterin Anna Eismann sowie Top-Stylist und Friseurweltmeister Julian Wagner präsentieren in der BGW-Messeshow direkt gegenüber der Wettbewerbsbühne in Halle 12.0 ihre aktuellen Styles und zeigen, was man tun kann, um im Job gesund zu bleiben. Begleitet werden sie von internationalen Musicalstars.

Die Showzeiten verteilen sich über beide Messetage. Sie werden am gemeinsamen Messestand von BGW und Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks Nr. 315 in Halle 12.0 bekannt gegeben.

Beratung und Casting

Am Messestand selbst präsentiert die BGW ihre Angebote für alle, die im oder mit dem Friseurhandwerk arbeiten – von den Azubis über die erfahrenen Profis im Salon bis hin zu Berufsschullehrkräften.

Auszubildende können am Messestand von Berufsgenossenschaft und Zentralverband an einem Casting teilnehmen: Die BGW sucht dort Titelmodels für ihr Azubi-Magazin "Young Look". Wer nicht zur Messe fährt, kann sich unter www.bgw-young.de/look bewerben.

"hairGAMES 2018": Jetzt bewerben

Weiter begleitet die BGW auf der Messe die "hairGAMES 2018": Diese "Deutschen und Bayerischen Meisterschaften der Friseure" werden in verschiedenen Kategorien ausgetragen. Mitmachen können alle Friseurinnen und Friseure – egal, ob am Anfang der Karriere oder mit langjähriger Berufserfahrung. Für Azubis gibt es die "hairGAMES New Talents", ebenfalls in mehreren Kategorien. Die Ausschreibung findet sich unter www.friseurhandwerk.de/wettbewerb/deutsche-meisterschaften.

In allen Wettbewerben wird hautgesund gearbeitet: ohne Hand- und Armschmuck, dafür mit Handschuhen beim Waschen und Färben. Und wer gewinnt, erhält von der BGW zusätzlich einen Seminargutschein für das "BGW studio78".

Kreativ arbeiten und gesund bleiben

Im "BGW studio78" in Bochum gibt es Know-how für die Friseurprofis von heute und morgen: in praxisorientierten, nicht kommerziellen Seminaren – zum Beispiel zu aktuellen Technik- und Stylingthemen. Die Teilnehmenden trainieren dort praxisnah an Musterarbeitsplätzen und erfahren zugleich, wie sie in ihrem Beruf gesund und fit bleiben. Weitere Infos: www.bgw-studio78.de.

(ca. 2.400 Zeichen)

Über uns

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für über 8,4 Millionen Versicherte in rund 640.000 Unternehmen zuständig. Die BGW unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe beim Arbeitsschutz und beim betrieblichen Gesundheitsschutz. Nach einem Arbeitsunfall oder Wegeunfall sowie bei einer Berufskrankheit gewährleistet sie optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgt dafür, dass ihre Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Ansprechpersonen für die Presse:

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Torsten Beckel und Sandra Bieler, Kommunikation
Pappelallee 33/35/37, 22089 Hamburg
Telefon (040) 202 07-27 14, Telefax (040) 202 07-27 96
E-Mail: presse@bgw-online.de

12.09.2018

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te