Navigation und Service

BGW forum 2017 – Neue Workshops

Zwei kurze Workshops auf dem Fachkongress zum Gesundheitsschutz in der Behindertenhilfe zeigen, wie Kommunikation auch unter besonderen Bedingungen möglich ist.

Dialog im Dunkeln

Dieser außergewöhnliche Kommunikationsworkshop nutzt die Lichtlosigkeit zur Fokussierung auf die gesprochene Sprache. Die Teilnehmenden erleben, welche Mittel der Verständigung wirklich zu Verständnis führen. Unter der Leitung eines blinden Kommunikationstrainers schärfen sie dabei ihre Wahrnehmung für die Zusammenhänge zwischen Stimme und Stimmungen und steigern die Klarheit und Effizienz ihrer Kommunikation.

Dialog im Stillen

In einem Raum der Stille erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie es ist, mit ihren Körpern zu sprechen. Dabei entwickeln sie auch ein Bewusstsein dafür, wie ausgrenzend Kommunikationsbarrieren sein können. Bei den Übungen in absoluter Stille mit einem qualifizierten Coach und Trainer lässt sich eine neue Art der Verständigung und des Verstehens entdecken. Wortlose Gespräche erfordern Kreativität, Geduld und umfassende Anpassungsfähigkeit sowie eine Neubetrachtung kommunikativer Möglichkeiten.

Beide Themen werden als Kurz-Workshops von jeweils 20 Minuten mehrfach an allen Veranstaltungstagen durchgeführt. Sie können direkt bei der Kongressanmeldung mitgebucht werden. Gegebenenfalls sind Restplätze vor Ort an der Ticketbörse verfügbar.

Informieren Sie sich über alle Programmpunkte des BGW forums 2017 und buchen Sie anschließend direkt online – die Programm- und Buchungsseite öffnen Sie hier:

Button "Programm ansehen, online buchen" Button Buchen

29.06.2017

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te