Navigation und Service

Satelitensymposium: Multiresistente Erreger im Spannungsfeld von Arbeits- und Patientenschutz

Multiresistente Erreger im Spannungsfeld von Arbeits- und Patientenschutz

Satellitensymposium - Dienstag, 3. September 2019, 14.00 bis 15.30 Uhr

Die Entwicklung und Verbreitung von multiresistenten Erregern (MRE) hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und stellt für Betriebe im Gesundheitswesen eine besondere Herausforderung dar. Komplexe Sachverhalte sowie unterschiedliche Anforderungen und Sichtweisen im Umgang mit MRE sind ebenso zu beachten wie die gesetzlichen Rahmenbedingungen aus dem Infektionsschutzgesetz und der Biostoffverordnung. Wie hängen Beschäftigten- und Patientensicherheit zusammen? Wie sieht die BGW als gesetzliche Unfallversicherungsträgerin das Thema und welche Lösungsansätze gibt es aus der Praxis für die Praxis? In vier Kurzvorträgen und einer Podiumsdiskussion werden diese und weitere Fragen beleuchtet.

Beginn 13.30 Uhr

Moderation und Begrüßung: Prof. Dr. Albert Nienhaus, Leitung Arbeitsmedizin, Gefahrstoffe und Gesundheitswissenschaften, BGW

  • 13.35 Uhr: Ohne Beschäftigtensicherheit keine Patientensicherheit
    Hardy Müller
    Generalsekretär des Aktionsbündnisses Patientensicherheit
  • 13.50 Uhr: Aspekte zu MRE aus Sicht der BGW
    Eckhard Bode
    Geschäftsführer der BGW-Bezirksverwaltung Köln
  • 14.05 Uhr: Fallkonferenzen als Instrument für die Praxis im Umgang mit MRE besiedelten Beschäftigten
    Dr. Hubertus von Schwarzkopf
    ehemaliger Leitender Betriebsarzt des Klinikums Bremen-Mitte
  • 14.20 Uhr: Best Practice, Umsetzung am Beispiel der BG Kliniken
    Janine Bierwirth
    Leiterin der Krankenhaushygiene in den Berufsgenossenschaftlichen Kliniken
  • 14.35 Uhr: Podiumsdiskussion
    mit allen Referentinnen und Referenten sowie jeweils einem Vertreter/einer Vertreterin der Arbeitgeber- und der Arbeitnehmerseite

Ende 15.00 Uhr

Tipp: Sie können leider nicht am dreitägigen Kongress für Krankenhäuser und Kliniken in Hamburg teilnehmen? Dann haben Sie alternativ die Möglichkeit, sich kostenfrei ausschließlich zu einem oder mehreren Satellitensymposien anzumelden. Diese wenden sich auch an Interessierte aus den Bereichen Altenpflege und ärztliche Praxen. Sie wählen auf der Buchungsseite, welche Anmeldung es sein soll.

29.04.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te