Navigation und Service

Publikum

Hinweise für den Kongressbesuch

Allgemeine Informationen und Teilnahmebedingungen

Kongressgebühr, Absagen, Barrierefreiheit, Foto- und Videoaufnahmen vor Ort und mehr: Für die Anmeldung und Teilnahme am BGW forum 2019 gelten die hier aufgeführten Bedingungen.

  • Frühbuchergebühr bis 31. Mai 2019: 90 Euro
  • Gebühr ab 1. Juni 2019: 120 Euro
  • Tageskarten sind nicht erhältlich

Die Kongressgebühr enthält folgende Leistungen:

  • Teilnahme am Programm an allen drei Tagen
  • Kongressunterlagen
  • Imbiss und Getränke in den Pausen, Lunchpaket für die Rückreise
  • Sportevent und "Hamburg Abend" (inklusive Transfer)
  • Ticket für den ÖPNV vom 2. bis 4. September (nach Registrierung im Kongressbüro)

Die Buchung kann ausschließlich online erfolgen.

Alle Absagen und Änderungen sind der BGW schriftlich mitzuteilen.

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag für Kongressgebühr und Hamburg Abend umgehend nach Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung und Rechnung unter Angabe Ihrer Teilnahmenummer und Ihres vollständigen Namens an:

  • Verwendungszweck: >> Ihre Teilnahmenummer
  • Lagodka Software Projekte GmbH (LSP)
  • IBAN: DE40 2005 0550 1261 2026 24
  • BIC: HASPDEHHXXX

Bitte nehmen Sie Ihre Überweisung ausschließlich auf dieses Konto und nicht auf ein sonstiges BGW-Konto vor!

Hinweis: Voraussichtlich Mitte August erhalten Sie per E-Mail die Tickets für die von Ihnen gebuchten Programmpunkte.

Registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die kurzfristig absagen müssen, erhalten die Kongressgebühren wie folgt zurückerstattet:

  • Die gesamte Teilnahmegebühr bei Absagen bis zum 19. Juli 2019.
  • 50 Prozent der Teilnahmegebühr bei Absagen vom 20. Juli bis 26. August 2019.
  • Bei Absagen nach dem 27. August ist keine Erstattung mehr möglich.

Die Rückerstattung der Kongressgebühren erfolgt aus organisatorischen Gründen nach dem Kongress. Eventuell anfallende Bankgebühren gehen zulasten des Teilnehmers beziehungsweise der Teilnehmerin.

Absagen bitte schriftlich an:

BGW forum 2019
Stichwort: Absage
Abteilung Modellvorhaben/Kooperationen
Pappelallee 33/35/37
22089 Hamburg

E-Mail: registrierung@bgw-veranstaltung.de
Fax: (040) 202 07 - 32 98

Schon bei der Anmeldung können Sie uns Ihren individuellen Unterstützungsbedarf mitteilen.

Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer haben Zugang zum Tagungshotel Grand Elysée Hamburg durch den Kongresseingang "Tesdorpfstraße". Parkplätze befinden sich direkt vor dem Eingang.

Tipp: Voraussichtlich zu allen Programmpunkten im Großen Saal stehen Gebärdensprache, Live-Untertitel und Audiodeskription zur Verfügung. Für die Nutzung der Audiodeskription wenden Sie sich an unser Team vor Ort, um Kopfhörer zu erhalten. Außerdem kann das Livestreaming-Angebot genutzt werden, das ebenfalls verschiedene barrierefreie Zugangsmöglichkeiten eröffnet.

Wer nicht teilnahmen kann, hat trotzdem die Möglichkeit, viele Programmpunkte live online mitzuerleben: per Livestreaming. Im Twitterstream können Sie dabei Ihre Kommentare abgeben und Fragen stellen. Die Streams sind auch nach der Veranstaltung noch öffentlich zugänglich.

Hinweis für Teilnehmende: Möchten Sie nach Möglichkeit nicht auf dem Stream zu sehen sein, nehmen Sie bitte einen Platz im hinteren Bereich des jeweiligen Veranstaltungsraums ein und achten Sie auf entsprechende organisatorische Hinweise vor Ort.

Wir bitten Sie, von Tonmitschnitten, Fotos und Videoaufnahmen der einzelnen Programmpunkte abzusehen. Insbesondere liegen die Veröffentlichungsrechte der Präsentationen bei den Autorinnen und Autoren.

Bitte beachten Sie:

Auf dem BGW forum 2019 werden Bildaufnahmen sowie Videos zur Dokumentation der Veranstaltung erstellt. Diese Aufnahmen können auf der Veranstaltung gezeigt sowie in Publikationen der BGW (Print und Online) oder im Rahmen der Presseberichterstattung veröffentlicht werden.

Außerdem findet eine Live-Übertragung von Bild und Ton ausgewählter Programmpunkte per Internet statt ("Livestreaming"). Diese Mitschnitte sind auch im Nachgang zur Veranstaltung öffentlich zugänglich. Möchten Sie nach Möglichkeit nicht auf dem Stream zu sehen sein, nehmen Sie bitte einen Platz im hinteren Bereich des jeweiligen Veranstaltungsraums ein und achten Sie auf entsprechende organisatorische Hinweise vor Ort.

Ärztinnen und Ärzte

Für die Teilnahme am gesamten BGW forum 2019 werden nach Paragraf 6 der Fortbildungsordnung der Hamburger Ärztinnen und Ärzte vom 02.12.2013 (FBO) von der Ärztekammer Hamburg 18 Punkte (6 Fortbildungspunkte pro Tag) anerkannt.

Wer nur an den Satellitensymposien teilnimmt, kann dafür folgende Fortbildungspunkte anerkennen lassen:

VDSI-Mitglieder

Für die Teilnahme am dreitägigen Kongess werden folgende Weiterbildungspunkte nach den Richtlinien des VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. - vergeben:

  • 3 Arbeitsschutzpunkte und 3 Gesundheitsschutzpunkte

Beruflich Pflegende

Auch bei der Registrierung beruflich Pflegender wurde die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung beantragt. Genauere Informationen zur Bewertung erhalten Sie zeitnah an dieser Stelle.

Nach §37 Abs. 6 BetrVG - Ehrenamtliche Tätigkeit - kann Mitgliedern des Betriebsrats Befreiung von ihrer beruflichen Tätigkeit ohne Minderung des Arbeitsentgelts für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erteilt werden, da diese Veranstaltung Kenntnisse vermittelt, die für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sein können.

Darüber hinaus gelten die folgenden allgemeinen Teilnahmebedingungen:

29.04.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te