Navigation und Service

Gewalt und Aggression systematisch vorbeugen – Eine Führungsaufgabe (UMPU)

Neues Seminar der BGW in 2018

Seminarkürzel:UMPU
Thema

Sie haben Interesse das Thema Gewalt und Aggression zu vertiefen und die Vorbeugung praktisch anzugehen? Sie möchten sich mit anderen Führungskräften austauschen?

Wir haben für Sie auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis die Inhalte des Seminars zusammengestellt, die bei der Umsetzung der systematischen Vorbeugung von Gewalt und Aggression entscheidend und wirksam sind.

Gewalt und Aggression von pflegedürftigen oder betreuten Personen stellen eine Gefährdung für alle Betriebsangehörige dar. Sie als Führungskraft müssen in der Lage sein, Strukturen im Betrieb bzw. Konzepte zu entwickeln, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Gewalt und Aggression schützen und die Nachsorge derer sicherstellt, die von Gewalt und Aggression betroffen sind.

Das Seminarkonzept greift Ihre Gestaltungsmöglichkeiten auf, wie Sie Ihrer Verantwortung gerecht werden können und wie ein systematisches und strukturiertes Vorgehen im eigenen Betrieb umgesetzt werden kann.

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Sensibilisierung und Positionierung
  • Zahlen – Daten – Fakten
  • Folgen und Konsequenzen (z.B.: betriebswirtschaftliche, personalwirtschaftliche und gesundheitliche Risiken)
  • Entstehung, Verlauf und Folgen von Gewalt und Aggression – Einflussfaktoren
  • Handlungsfelder der Prävention
  • Gefährdungsbeurteilung inkl. Maßnahmenplan (z.B.: Erstellung einer Verfahrensanweisung/Unterweisung, Nachsorgekonzept bei Gewaltereignissen)
  • Unterstützungsangebote der BGW


Sie haben Interesse, an unserem eineinhalbtägigen Angebot teilzunehmen? Dann melden Sie sich schnell für einen Termin an. Bitte nutzen Sie hierfür den Anmeldebogen UMPU. Wir freuen uns auf Sie!

ZielgruppeFührungskräfte und Vorgesetzte mit leitender Funktion der Branchen Pflege, Kliniken, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (z.B. Unternehmerin bzw. Unternehmer, Geschäftsführung, Abteilungsleitung, Pflegedienstleitung, Stationsleitung, Einrichtungsleitung)

 

TerminOrtSeminarnummerAnmeldeformular
29.10.-30.10.2018Akademie DresdenUMPUUD1802Jetzt buchen (PDF)
08.11.-09.11.2018Akademie Hamburg UMPUUN1802Jetzt buchen (PDF)

 

Ansprechpartner für Seminare in Hamburg, Bad Mergentheim und Hadamar:
BGW Akademie Hamburg
Pappelallee 33/35/37
22089 Hamburg
Telefon: (040) 202 07 - 28 90

Ansprechpartner für Seminare in Dresden:
BGW Akademie Dresden
Königsbrücker Landstraße 4b
01109 Dresden
Telefon: (0351) 288 89 - 61 10

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Er­folg­rei­ches Stress­ma­na­ge­ment am Ar­beits­platz - Neu­es Um­set­zungs­se­mi­nar der BGW in 2018