Navigation und Service

Prävention von Rückenbeschwerden: TOPAS_R - Konzept der BGW für Pflege und Betreuung

Beschäftigte im Gesundheitswesen und der Wohlfahrtspflege leiden überdurchschnittlich oft an bandscheibenbedingten Erkrankungen der Wirbelsäule. TOPAS_R steht für das Präventionskonzept der BGW gegen Rückenbeschwerden - durch gesundheitsgerechtes Gestalten der Arbeit.

Das Konzept setzt im Gegensatz zum gängigen monokausalen Ursachenansatz, der die Beschwerden auf das Heben und Tragen von Patienten zurückführt, multikausale Ursachen für das Entstehen von Muskel- und Skeletterkrankungen voraus. Entsprechend der Vielfalt der Faktoren, die die Gefährdungen des Rückens beeinflussen, sind auch die Schutzmaßnahmen vielfältig. Entscheidend ist, dass bei ermittelten Gesundheitsgefahren die Maßnahmen in der Reihenfolge technisch - organisatorisch - personenbezogen (T-O-P-Prinzip) geplant werden.

Die Broschüre erläutert das Konzept und die zugrunde liegenden Forschungsstudien.

Autor(en): Fachgruppe Rücken

28.06.2012

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)