Navigation und Service

Gefährdungsbeurteilung in der Verwaltung  |  TP-10GB

Die Arbeitswelt verändert sich: Neben gesetzlichen und technischen Neuerungen wandeln sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Geschäfts- und Verwaltungsstellen. So entstehen neue Gefährdungen und Belastungen für die Mitarbeiter, zum Beispiel infolge von Leistungsverdichtung. Lagen die Aufgaben des Arbeitsschutzes in der Vergangenheit in erster Linie in der Vermeidung von Unfällen und Berufskrankheiten, treten heute körperliche und psychische Belastungen viel stärker in den Vordergrund.

Die Broschüre erläutert in sieben Schritten, wie Sie die Gefährdungen und Belastungen in Ihrem Betrieb systematisch ermitteln, bewerten und die erforderlichen Maßnahmen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Beschäftigten umsetzen können. Zudem finden Sie Auszüge aus Arbeitsschutzvorschriften, Kontaktadressen sowie Kopiervorlagen, die das praktische Umsetzen der Gefährdungsbeurteilung erleichtern.



  • Praktisch für Ihre Dokumentation sind die ausfüllbaren Arbeitsblätter am Ende der Seite.


31.07.2015

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)