Navigation und Service

Gesetzliche Versicherung für Ehrenamtliche  |  TV-GV-0-E

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Organisationen und Betrieben, die sich im Gesundheitswesen oder der Wohlfahrtspflege engagieren, können bei der BGW versichert sein.

Der Versicherungsschutz der BGW – gegen Folgen von Arbeits- und Wegeunfällen sowie von Berufskrankheiten – gilt auch dann, wenn eine Organisation gar keine fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der BGW versichert hat.

Versichert sind alle das Ehrenamt betreffenden Tätigkeiten, einschließlich der damit verbundenen notwendigen Wege.

Dieser Flyer erläutert in aller Kürze Wissenswertes rund um die gesetzliche Unfallversicherung für Ehrenamtliche. Er erläutert zudem das ganzheitliche Konzept von Prävention und Rehabilitation sowie das Beitragssystem.

31.05.2016

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)