Navigation und Service

Starker Rücken - Ganzheitlich vorbeugen, gesund bleiben in Pflegeberufen  |  M655

Motiviert und engagiert – das sind viele, die in Pflege- und Betreuungsberufen arbeiten. Allerdings verlangen diese Berufe dem Körper viel ab – besonders Rücken, Wirbelsäule, Schulter-Nacken-Bereich und Gelenke werden belastet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Berufen leiden daher häufig unter Rückenbeschwerden.

Das muss nicht sein: Mit einem ausgeglichenen Maß an Belastung bleibt Ihr Rücken gesund.

Diese Broschüre verrät Ihnen – Unternehmensleitungen, Führungskräften und Beschäftigten im Pflege- und Betreuungsbereich –, mit welchen Maßnahmen Sie das Arbeitsumfeld und den Arbeitsalltag ergonomisch gestalten.

Und was Ihnen dabei hilft, Belastungen des Rückens zu reduzieren: zum Beispiel Arbeiten mit geeigneten technischen und kleinen Hilfsmitteln, günstige Körperhaltungen, verbesserte Arbeitsorganisation und bewusster Einsatz der eigenen Kräfte.

21.03.2016

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)