Navigation und Service

Jahresbericht 2015  |  SX-JB15

Der Bericht gibt einen Überblick über Präventionskampagnen und Kooperationen, Veranstaltungen und das Fortbildungsangebot, bewährte und neue Unterstützungsangebote der BGW für Ihre Mitgliedsunternehmen. Zusätzlich finden Sie relevante Zahlen zur Entwicklung der Mitgliedsbetriebe, der Versicherungsfälle, der Rentenentwicklung und sonstiger Leistungen.

Aus dem Inhalt:

Eine wichtige Rolle spielten im vergangenen Jahr die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der demografische Wandel und die wachsende Zahl von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Migrationshintergrund. Personalentwicklung und die Schaffung von altern(s)gerechten und integrationsförderlichen Arbeitsstrukturen waren dementsprechend die großen Herausforderungen für die Unternehmen.

Auch die zunehmende psychische Belastung am Arbeitsplatz ist ein Thema, bei dem die BGW ihre versicherten Betriebe unterstützt. Insbesondere zur Gewaltprävention bietet sie Praxishilfen, kompetente Beratung und umfassende Informationsangebote.

Ebenso wichtig sind die "Arbeitsschutz-Klassiker" wie Hautschutz, Rückengesundheit, Hygiene und Infektionsschutz: Hier stellt die BGW moderne Präventionsangebote zur Verfügung, wie zum Beispiel die Online-Gefährdungsbeurteilungen für Friseursalons und Kindertagesstätten und neue Kommunikationswege, wie das Haut-Blog und den BGW-Filmkanal auf YouTube. Aber auch im Bereich der Forschung ist die BGW aktiv und begleitet wissenschaftliche Studien oder führt sich selber durch - beispielsweise eine Studie zu multiresistenten Krankenhauskeimen.

Nicht zuletzt wurde der persönliche Austausch mit den versicherten Betrieben 2015 weitergeführt.

Die Themen Mobilität und Inklusion stehen ebenfalls ganz oben auf der Prioritätenliste: Die BGW engagiert sich für die sichere Beförderung von Menschen mit Behinderungen und unterstützt mobilitätseingeschränkte Beschäftigte darin, ein Höchstmaß an Mobilität zu erreichen oder zu erhalten.

Lesen Sie mehr dazu im aktuellen BGW-Jahresbericht. Jetzt bestellen oder herunterladen!

Den BGW-Jahresbericht im Abo beziehen - kostenlos

Sie haben den BGW-Jahresbericht bisher nicht erhalten, wünschen aber zukünftig eine regelmäßige Zusendung oder möchten die Anzahl der Exemplare ändern? Dann nutzen Sie bitte unseren Aboservice! Hier können Sie bestehende Abos auch kündigen. Für einmalige Bestellungen nutzen Sie bitte die Warenkorbfunktion direkt unter dem Titelbild.

06.06.2016

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te