Navigation und Service

Gefährdungsbeurteilung in Schulen und Ausbildungsstätten  |  BGW 04-05-120 / TP-12GB

Eine Gefährdungsbeurteilung in der Schule? Oder in der Berufsbildungseinrichtung? Lohnt sich der Aufwand?

Auf jeden Fall! Denn ein Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit kann für Ihre Einrichtung schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben.

Die Gefährdungsbeurteilung unterstützt Sie dabei, die Arbeitsabläufe dauerhaft sicher zu gestalten und mit effizientem Personaleinsatz leistungsfähig zu bleiben.

Handlungsleitfaden für eine Gefährdungsbeurteilung in sieben Schritten gemäß Arbeitsschutzgesetz

Mit welchen Methoden ermittele ich Gefährdungen und Belastungen? Nach welchen Kriterien beurteile ich das Risiko und welche Maßnahmen sind nötig? Die Broschüre gibt Hinweise zur Dokumentation und Fortschreibung. Anhand praktischer Beispiele wird die Methodik erklärt. Sie verweist auf weitere Informationsmedien, Weiterbildungs- und Beratungsangebote der BGW.


  • Nutzen Sie zur Dokumentation bitte die ausfüllbaren Arbeitsblätter am Ende der Seite.


29.02.2016

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te