Navigation und Service

Konfliktmanagement und Mobbingprävention - Ein Präventionskonzept für Kliniken  |  BGW 08-00-040 / TP-KMMO4U

Persönliche Angriffe, Intrigen, Schikanen bis hin zum Psychoterror - in manchen Kliniken herrscht ein denkbar schlechtes Betriebsklima: Vier von hundert Beschäftigten in Krankenpflege und Pflegediensten fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz gemobbt. Und etwa 20 Prozent der Beschäftigten geben an, im Laufe ihres Arbeitslebens bereits von Mobbing betroffen gewesen zu sein, Tendenz steigend.

Mobbing ist selten ein unglücklicher Einzelfall, dessen Ursache mit dem Weggang einer Person gelöst ist. Es weist vielmehr wie die Spitze eines Eisberges auf eine ganze Reihe ungünstiger Arbeitsbedingungen hin, die es dauerhaft zu verbessern gilt. Ungeklärte Meinungsverschiedenheiten, Angst vor negativer Veränderung, unangemessenes Verhalten eines Vorgesetzten und unklare Arbeitsabläufe erzeugen Dissonanzen am Arbeitsplatz. Werden diese Konflikte nicht besprochen, kann ein ungesundes Arbeitsklima entstehen. Die Beschäftigten fühlen sich zunehmend unwohl und bedroht, Missgunst, Misstrauen und Intrigen können sich ausbreiten. Typisch für eine solche Negativentwicklung sind hohe Krankenstände; Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kündigen und die Arbeitsleistung sinkt. In einem solchen Klima entwickeln sich schwere Auseinandersetzungen zwischen den Beschäftigten - bis hin zum gezielten Mobbing gegen eine einzelne Person.

Ein partnerschaftlicher Umgang am Arbeitsplatz hingegen verhindert Mobbing bereits im Ansatz und schafft die Basis für ein positives Betriebsklima. Und wo Gesundheit und das Wohlbefinden aller Beschäftigten gefördert werden, dort steigt auch die Qualität der Leistungen im Krankenhaus.

Diese Broschüre beschäftigt sich mit den Folgen von Mobbing, der Frage, was Mobbing eigentlich ist und welche Faktoren es überhaupt erst möglich machen. Sie enthält Ratschläge zum Konfliktmanagement und zur Prävention und zeigt Formen der Umsetzung auf. Sie bietet außerdem Ratschläge für die Betroffenen. Im Anhang finden Sie eine Muster-Betriebsvereinbarung sowie Artikel für die interne Kommunikation.

Bitte beachten Sie: Die Broschüre ist zurzeit nur als Download verfügbar. Aufgrund veralteter Inhalte wird sie überarbeitet und liegt voraussichtlich ab Ende 2018 wieder gedruckt vor.

01.08.2010

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te