Navigation und Service



Rehabilitation: Wie wir helfen

Bei einem Unfall oder einer Berufskrankheit ist die BGW für Sie da. Wir helfen mit allen geeigneten Mitteln. Diese sind dank unseres professionellen Reha-Managements bestens koordiniert.

Gesund werden, zurück ins Leben, Geldleistungen

Sie können umfassende Leistungen aus einer Hand erwarten: Betroffene erhalten die bestmögliche medizinische Hilfe. Primäres Ziel ist Ihre gesundheitliche Genesung. Zusätzlich unternehmen wir alles, damit Sie weiter Ihren Beruf ausüben können.

Auch finanzielle Entschädigungen zählen zu den Leistungen. Was wir für Sie unternehmen, wird durch unser professionelles Reha-Management koordiniert.

Was tun, wenn etwas passiert ist?

Handeln Sie im Fall der Fälle schnell. Lassen Sie sich bei einem Arbeitsunfall professionell helfen: Hier können Sie Durchgangsärztinnen und Durchgangsärzte finden. Die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber ist umgehend zu informieren. Hat ein Unfall eine Arbeitsunfähigkeit von mehr als drei Kalendertagen oder den Tod der versicherten Person zur Folge, ist eine Unfallanzeige zu erstatten (binnen drei Tagen nach dem Unfall).

Haben Sie als Unternehmer oder Unternehmerin Kenntnis über eine mögliche Berufskrankheit von Beschäftigten, müssen Sie dies bei der BGW anzeigen.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te