Navigation und Service

Häufig gestelle Fragen (FAQ) zum Thema "Mobilitätsmanagement"

Gibt es Vorgaben zur Führerscheinkontrolle bei Dienstwagenberechtigten?

Bisher wissen nur wenige Fuhrparkverantwortliche, dass die Führerscheine aller Dienstwagenberechtigten regelmäßig eingesehen werden müssen – dies ist auch zu dokumentieren. Von Haftungsexperten wird empfohlen, diese Kontrolle mindestens zweimal jährlich durchzuführen.
Unser Tipp: Lassen Sie zum Beispiel bei dem im Frühjahr und Herbst fälligen Wechsel der Winter- und Sommerreifen die Führerscheine einsehen.

Müssen Dienstfahrzeuge mit Warnwesten ausgestattet werden?

Die Ausstattung von Dienstfahrzeugen mit Warnkleidung ist in der Unfallverhütungsvorschrift BGV D29 Fahrzeuge (Stand: Dezember 2000) geregelt. § 31 besagt:

  • Der Unternehmer hat maschinell angetriebene mehrspurige Fahrzeuge mit geeigneter Warnkleidung für wenigstens einen Versicherten auszurüsten.
  • Absatz 1 gilt nicht für Fahrzeuge, die ausschließlich innerbetrieblich eingesetzt werden oder bei denen durch Ausrüstung der Fahrzeuge mit Funk und Einsatz von Werkstattwagen oder durch vergleichbare andere Maßnahmen sichergestellt ist, dass deren Fahrpersonal Instandsetzungsarbeiten auf öffentlichen Straßen nicht selbst durchführt. Das Fahrpersonal muss schriftlich angewiesen sein, solche Arbeiten nicht selbst durchzuführen. Die schriftliche Anweisung ist im Fahrzeug mitzuführen.

BGW-Tipp: Schaffen Sie in Ihrem Betrieb eindeutige Regelungen. So kann es im "Ernstfall" nicht zu Missverständnissen kommen. Das schützt Mitarbeiter und Unternehmer!

Außerdem gilt in Deutschland eine Warnwestenpflicht für alle Autofahrer. Der Bundesrat beschloss diese Neuregelung und folgt damit dem Vorbild der Nachbarstaaten. Seit dem 1. Juli 2014 muss in jedem Fahrzeug eine Weste vorhanden sein. Die neue Regel betrifft alle in Deutschland zugelassenen PKW, LKW und Busse; Motorräder bleiben ausgenommen.

Die Unfallverhütungsvorschrift BGV D29 kann über den Warenkorb bestellt werden.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te