Navigation und Service

Unterweisungsbaukasten für Werkstätten  |  BGW 55-72-140

Menschen mit Behinderungen erfolgreich unterweisen - mit Aktionsspiel in Leichter Sprache

Unterweisung in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen ist eine herausfordernde Aufgabe. Große Unterschiede in Konzentrationsfähigkeit und Auffassungsgabe der Beschäftigten stellen sehr hohe Ansprüche an den Unterweisenden und vor allem an seine Methodik.

Um Sie bei der schwierigen Aufgabe zu unterstützen, Arbeits- und Gesundheitsschutz erfolgreich in den Betrieben zu vermitteln und umzusetzen, haben wir Unterweisungsmaterialien entwickelt. Ein Bestandteil dieser Materialien ist der "Unterweisungsbaukasten", der mit dem enthaltenem Aktionsspiel Unterweisungsinhalte spielerisch vermittelt. Durch das Aktionsspiel führt die Identifikationsfigur "Nils", die erfolgreich in Werkstätten getestet wurde.

Mit über 150 Aktionskarten in Leichter Sprache für den Berufsbildungsbereich, kann direkt mit dem Spiel begonnen werden. Im Internet, auf dem BGW-Lernportal, sind über 800 Aktionskarten für weitere Arbeitsbereiche hinterlegt sowie Blanko-Karten zum selbst ausfüllen. Somit haben Sie die Möglichkeit eigene betriebliche Beispiele in das Spiel zu integrieren.

Der Baukasten enthält die folgenden Elemente:

  • ein Aktionsspiel (inklusive Spielfeld, Spielfiguren ...)
  • über 150 Aktionskarten in Leichter Sprache
  • die Broschüre "Unterweisungsmaterialien für Werkstätten", die neben der Spielanleitung, Informationen zu den weiteren Unterweisungsmaterialien der BGW bereithält

Es können pro Betrieb maximal zwei Baukästen bestellt werden.

16.08.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te