Navigation und Service

Generalistische Pflegeausbildung: Vorteile und Chancen

Freitag, 13.30-15.00 Uhr

Am 1. Januar 2020 trat die generalistische Pflegeausbildung in Kraft. Die ehemals getrennten Ausbildungen Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Altenpflege wurden zusammengeführt.

Die Referentin erläutert, wie die generalistische Pflegeausbildung die Attraktivität des Pflegeberufs steigern und zur Bewältigung des Pflegenotstands beitragen kann. So ermöglicht die neue Ausbildung einen Wechsel zwischen den einzelnen Pflegeberufen ohne lange Weiterbildung. Das ist besonders attraktiv für junge Erwachsene, die nach dem vorherigen System bereits die Entscheidung für einen der Pflegeberufe sehr früh in ihrem Leben treffen mussten. In der generalistischen Pflegeausbildung ist diese Spezialisierung immer noch möglich, geschieht allerdings deutlich später. Die gebotene Flexibilität sorgt dafür, dass eine möglichst große Motivation und ein nachhaltiges Interesse der Auszubildenden gewährleistet wird, was im Berufsfeld der Pflege besonders wichtig ist.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te