Navigation und Service

Erschwert die Ausbildungsreform die Anwerbung ausländischer Pflegefachkräfte?

Freitag, 11.00-12.30 Uhr

Jahr für Jahr erreicht die Zahl der nach Deutschland zuwandernden Pflegefachkräfte neue Rekordwerte. Die Herausforderungen bei der Anwerbung und Integration ausländischer Pflegefachkräfte sind auf Seiten der zugewanderten Fachkräfte, der Unternehmen, der Beschäftigten und nicht zuletzt der Pflegeschulen umfangreich. Insbesondere das formale Anerkennungsverfahren sowie die damit verbundenen fachlichen und sprachlichen Qualifizierungsbedarfe sind von übergeordneter Bedeutung. Eben dieses reglementierte Berufsanerkennungsverfahren wird aufgrund der Reform der Pflegeausbildungsberufe ab 2020 durchaus grundlegend anzupassen sein. Aber mit welchen Folgen?

Im Beitrag werden die Besonderheiten der berufsrechtlichen Anerkennung und Integration internationaler Pflegekräfte im Altenpflegebereich skizziert und eingeordnet. Es wird die These erläutert, dass die Anerkennungsverfahren ab 2020 komplexer und die Chancen auf eine direkte Anerkennung geringer werden könnten.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te