Navigation und Service

Aggressionen begegnen

Freitag, 13.30-15.00 Uhr

Aggressiven Menschen zu begegnen, macht manchmal Angst – mit aggressiven Menschen umzugehen, ist oft schwierig.

Im Workshop "Aggressionen begegnen" greifen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Problematik der aggressiven Verhaltensweisen auf und stellen sich ihr. Handlungsstrategien im Umgang mit aggressiven Menschen entwickelt man am besten in einer entspannten Situation. Was eignet sich besser als ein Workshop auf einem Kongress, um sich in Ruhe dem Thema zu widmen?

Um Aggressionen adäquat zu begegnen, setzen die Teilnehmenden sich mit der Bedeutung von Status auseinander. Hierbei geht es nicht um Statussymbole, sondern um die Frage der Präsenz und Ausstrahlung, die eine Person zeigt. Und auch um die Bedeutung von erniedrigenden und wertschätzenden Kommunikationsstrategien, die genutzt werden, um sich einen hohen Status zu verschaffen.

Im Workshop wird erarbeitet, wie man den eigenen Status über Körpersprache verändern und nutzen kann und wie man ihn verbal verdeutlicht. Wie sieht eine wirksame körpersprachliche Erwiderung aus, wenn jemand dominieren möchte? Welche möglichen Antworten gibt es, wenn jemand erniedrigt? Dies wird erörtert und praktisch geübt.

Die Teilnehmenden gewinnen eine größere Sicherheit im Umgang mit aggressiven Personen und greifen auf gelernte Strategien zurück. Stressbelastete Situationen vermindern sich und der eigene Arbeitsbereich lässt sich entspannter gestalten.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te