Navigation und Service

Die Akkus aufladen: Resilienz und Selbstfürsorge stärken

Donnerstag, 14.15-15.45 Uhr

Gerade Menschen, die für und mit anderen Menschen arbeiten, sind in Gefahr, sich sprichwörtlich aufzureiben, ihre eigenen Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren. Meist merken sie erst, dass etwas nicht so rund läuft, wenn es schon fast zu spät ist.

Der Workshop lädt dazu ein, bewussst all die Situationen im Alltag zu identifizieren, die einem sprichwörtlich die Kraft rauben. Die Teilnehmenden erarbeiten, wie sie sich selbst stärken können, um die Akkus immer wieder aufzuladen. Sie erleben, wie sie mit ihren ganz persönlichen Strategien und Ritualen den "Energieräubern" die Stirn bieten können. Auch vermittelt der Workshop, was Resilienz bedeutet und wie psychische Abwehrkräfte gestärkt werden können, um mit dem alltäglichen Stress besser umgehen zu können. Entspannungs- und Atemübungen, alltagstaugliche Achtsamkeitstrainings, Traumreisen, Geschichten und Anregungen für individuelle kleinen Auszeiten runden den Workshop ab.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te