Navigation und Service

Führungsstile der Zukunft im Wandel der Arbeitswelt

Donnerstag, 14.15-15.45 Uhr

Diversität, Individualisierung, Digitalisierung und Globalisierung. Dies sind eindeutige Trends der Moderne, die in ungeahnter Schnelle die Grenzen des bisher Möglichen überschreiten und die Gesellschaft vor immer neue Herausforderungen stellen. Für Deutschland zeigt sich zudem die Problematik des demografischen Wandels, auf dessen Rückberufung die Politik bereits heute lebenslanges Lernen in den Betrieben fordert.

All diese Phänomene lassen sich auch in der Arbeitnehmerkultur nachvollziehen: Denn Angestellte stellen Forderungen nach mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiräumen, nach Sicherheit bei gleichzeitiger Flexibilität, nach mehr individueller Weiterbildung als auch Integration im Unternehmen. Wie kann nun Führung diesen schnellen Wandel begleiten und mitgestalten?

Der Referent erläutert, was einen guten Führungsstil in der Zukunft ausmacht. Ein Mehr an Kooperation, Kommunikation, Flexibilität und Innovation sind maßgebliche Eigenschaften. Auch wird sich die Art der Zusammenarbeit ändern müssen. Das Stichwort lautet hier Integration, statt Mitarbeitenden durch hierarchische Strukturen eigenverantwortliches Arbeiten zu entziehen. Und: Führungsstile der Zukunft werden ständiger Revision unterliegen und sich adaptiver an die Gesellschaft und deren Bedürfnisse orientieren müssen.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te