Navigation und Service

Von der Sitzung zum Meeting: Besprechungen effizient gestalten

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr

Regelmäßige Besprechungen von Mitarbeitenden sind in der Pflege vielerorts zur Selbstverständlichkeit geworden. Leider verlaufen diese Treffen nicht immer zufriedenstellend. Oft ist das Motto: Viele gehen hinein und nichts kommt heraus.

Grundlegend gilt, dass Besprechungen gut vorbereitet sein sollten, ein klares Ziel und gutes Zeitmanagement haben. Eine Besprechung zu moderieren, ist ebenso keine leichte Aufgabe. Gerade wenn es zu Konflikten in der Gruppe kommt, sind gute Kommunikationsfähigkeiten gefragt.

In dem Vortrag werden Tipps und Hilfestellungen gegeben, wie Besprechungen gelingen und effektiver gestaltet werden können. Der Referent erläutert zwölf Regeln, die eine Sitzung zu einem erfolgreichen Meeting machen. Auch geht es um die Frage, wann überhaupt Besprechungen angesetzt werden sollten und wann eher nicht. Des Weiteren bieten Meetings immer auch eine gute Möglichkeit der Selbstdarstellung und Profilierung. Wer all das verinnerlicht, wird demnächst auch die positiven Aspekte einer Besprechung erkennen.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te